Ortsentwicklung
Treffen der Arbeitsgruppen zur Ortstentwicklung

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

gern informieren wir Sie über die Aktivitäten der letzten Wochen in den Ortsteilen Ihrer Gemeinde.

Mit engagierten Vertretern von Vereinen sowie 2 Gemeinderäten haben wir am Abend des  23. Mai 2018 in der Turnhalle zusammen gesessen.

Grundlage für eine angeregte Diskussion bildete neben den bei uns eingegangenen Bürgerbeiträgen auch ein mehrseitiges Papier, auf welchem die Vereine in sehr professioneller Form ihre Gedanken zur Zukunft des Ortsteiles Ruppendorf sowie zur Entwicklung der gesamten Gemeinde dargestellt hatten.

 

Akteure aus verschiedenen Ortsteilen zu den Themen Umwelt, Natur, Landschaft sowie Nutzung regenerativer Energien trafen sich am 5. Juni 2018, um aus den Hinweisen der Bürger eine Zukunfts-Strategie zum genannten Themenkomplex zu entwickeln.

 

Am 20. Juni 2018 fand ein weiteres Treffen mit Akteuren aus den Ortsteilen Höckendorf und Borlas in der Gemeindeverwaltung statt. Im Ergebnis konnten die bisher wenigen Bürgerbeiträge um zahlreiche Hinweise und Gedanken ergänzt werden.

Frau Richter vom Hilda e. V.  Colmnitz nahm auch aktiv an der Beratung teil und berichtete über die geplanten Aktivitäten des Vereins Hilda e.V. zum Bundesprojekt „Mobiles Klingenberg“, welches parallel zum Ortsentwicklungskonzept erarbeitet wird. Zwischen beiden Projekten erfolgt ein gegenseitiger Austausch der Erkenntnisse und Informationen. Zu vielen Themenbereichen konnte sie deshalb wertvolle Hinweise geben und auf weitere gemeinsame Aktivitäten verweisen wie z.B. auf die im August geplanten gemeinsamen Ortsbegehungen in allen Ortsteilen unter aktiver Beteiligung interessierter und engagierter Bürger sowie auf eine Veranstaltung im September mit allen Vereinen der Gemeinde. Hierzu erfolgen rechtzeitig direkte Einladungen.

Durch die Teilnahme am „Tourismusstammtisch“ am 14. Mai 2018 konnte der direkte Kontakt zum Büro des Herrn Krenz hergestellt werden. Dort entsteht gegenwärtig unter aktiver Beteiligung des Orts- und Kreiswegewartes Herrn Gunter Fichte das „Wegenetzkonzept“ der Gemeinde. Sämtliche von Ihnen gegebenen Hinweise wurden dem Büro übermittelt und Ansprechpartner aus den jeweiligen Ortsteilen benannt, die direkt um Stellungnahme zu den Vorschlägen gebeten werden.

Die kommenden Wochen werden wir unsere direkten Gespräche mit verschiedenen ausgewählten Partnern fortsetzen.

Wir danken nochmals allen aktiven Bürgerinnen und Bürgern für Ihren Einsatz und Ihr Engagement und wünschen allen einen erlebnisreichen und entspannten Sommer.

 

Ihr Bürgermeister Torsten Schreckenbach und Dr. Sabine Fischer

 

Für Ergänzungen zu den Hinweisen oder Anfragen oder neue oder weiterführende Ideen können Sie uns jederzeit direkt kontaktieren: per mail an office@agenturfnp.de oder telefonisch unter 035203 2323/0171 9322256.

Ansprechpartner
Leiter Bauamt
Bachstraße 6 a, 01774 Klingenberg OT Pretzschendorf
035055 680-60
035055 680-98
Ansprechpartner
Dorfhainer Straße 6, 01737 Tharandt OT Kurort Hartha
035203 2323