Herzlich Willkommen
auf www.gemeinde-klingenberg.de

Klingenberg ist eine junge Gemeinde, die mit dem Zusammenschluss der Gemeinden Pretzschendorf und Höckendorf am 31.12.2012 gegründet wurde. Insgesamt 11 Ortsteile mit ca. 6.900 Einwohnern umschließt die Gemeinde. Die Region selbst hat eine wesentlich längere Chronik aufzuweisen. Sie begann zur Zeit des Silberbergbaus vor ca. 800 Jahren, dessen Spuren heute noch erkennbar sind.

Klingenberg ist eine lebendige Gemeinde, die für Jung und Alt ein angenehmes Zuhause bietet. Eine gute Infrastruktur, viele sportliche, kulturelle, touristische oder sonstige ehrenamtlich organisierte Angebote sind die Stärke des gemeinschaftlichen Zusammenlebens. Schauen Sie in unseren Veranstaltungskalender oder besuchen Sie dazu die ganzjährigen touristischen Angebote wie den Tierpark in Höckendorf, das Weidegut in Colmnitz oder die Wanderregion um die Talsperre Klingenberg.   

Ich freue mich, dass Sie Interesse an unserem Internetauftritt haben und hoffe zugleich, dass Sie alle wichtigen Informationen finden, die Sie im Zusammenhang mit unserer Gemeinde oder anderen Bereichen aus dem täglichen Leben suchen.

Wir möchten Ihnen einen Einblick in unsere Gemeinde geben, Ihnen den Wirtschafts-, Gewerbe- und Wohnstandort vorstellen und Sie über Angebote aus Freizeit, Sport, Bildung, Kultur und Tourismus informieren. Gleichzeitig steht eine Vielzahl von Formularen zum Download bereit. Wir sind für Sie da und möchten Ihnen gern, schnell und unkompliziert helfen. Anfragen oder Hinweise nehmen wir auch außerhalb unserer Öffnungszeiten per E-Mail entgegen. Haben Sie Ideen und Anregungen zur Verbesserung unserer Website, dann freuen wir uns auf Ihre Hinweise.

Ihr

Unterschrift BM.jpg

Torsten Schreckenbach
Bürgermeister

Hilfe für die Waldschänke

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner,

die Talsperre Klingenberg mit der Ausflugsgaststätte "Waldschänke" ist sachsenweit bekannt und beliebt.

Durch einen Großbrand ist das Gebäude (Gaststätte und Wohnungen) sowie das gesamte Inventar vernichtet worden.

Der Dorf- und Feuerwehrverein Obercunnersdorf bittet deshalb um Ihre finanzielle Unterstützung für die betroffene Familie!

Wer helfen möchte, kann gern auf folgende Bankverbindung eine Spende überweisen:

 

Kontoinhaber: Gemeinde Klingenberg

IBAN: DE37 8505 0300 3032 0000 24 

BIC: OSDDDE81XXX

Verwendungszweck:  Spende Waldschänke

 

Die Gemeinde Klingenberg wird jede eingehende Spende an die Betroffenen weiterleiten.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Hilfe!

gez. Dorf- und Feuerwehrverein Obercunnersdorf

 

Die Gemeindeverwaltung weist zusätzlich darauf hin, dass wir in diesem Fall nicht berechtigt sind, eine Spendenbescheinigung zur Vorlage für das Finanzamt auszustellen.

Laut Auskunft des Finanzamtes sind Zuwendungen direkt an bedürftige Personen keine steuerlich abzugsfähigen Spenden. Auch Spenden an steuerbegünstigte Organisationen wie die Gemeinde, die mit der Auflage geleistet werden, die Zuwendung an eine bestimmte Person weiterzuleiten, werden seitens des Finanzamtes nicht akzeptiert.

Gemeindeverwaltung - Hauptsitz
Schulweg 1, 01774 Klingenberg OT Höckendorf
035055 680-0
035055 680-99
Gemeindeverwaltung - Außenstelle
Bachstraße 6 a, 01774 Klingenberg OT Pretzschendorf
035055 680-0
035055 680-98
Öffnungszeiten
Montag 9:00 - 12:00 Uhr
Dienstag

9:00 - 12:00

13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch geschlossen
Donnerstag

9:00 - 12:00

13:00 - 16:00 Uhr

Freitag 9:00 - 12:00 Uhr
Partnerschaften / Mitgliedschaften

SMUL_EPLR_Logo_Foerderprogramm_Wald.jpg

 

Logo_LandschafftZukunft.jpg

 

Leader.jpg

 

Logo SD RGB.jpg

 

logo Tourismusverband Erzgebirge.jpg